Richte dein Telefon mit unseren Tipps so ein, dass es super läuft

Es ist wichtig, dass du deine GPS- und Energieeinstellungen vor dem 3. Mai verifizierst. 

Die App zeigt dir wie. Wenn du dich anmeldest, wird eine Anzeige für GPS und Energieeinstellungen angezeigt. Wenn beide grün sind, gehe bitte trotzdem durch die unten angeführten Settings, damit alle Einstellungen auch zu 100% passen. Wenn eine von beiden rot ist, klicke auf die Schaltfläche „Einstellungen anpassen“, um dies zu korrigieren.

Jedes Gerät ist anders, daher haben wir eine Reihe von Tipps für verschiedene Handytypen zusammengestellt, von iOS bis Androids.

RICHTLINIEN NACH GERÄT

IOS

Für Apple-Geräte musst du die Zugriffsberechtigungen für die Standortinformationen auf "Immer/Always" einstellen.

  1. Gehe zu "Einstellungen"> "Datenschutz"> "Ortungsdienste" oder wähle "GPS & Benachrichtigungen" im Menü "World Run-Einstellungen".
  2. Stelle sicher, dass die Ortungsdienste aktiviert sind.
  3. Scrolle nach unten, um die App zu finden.
  4. Wähle "Immer/Always" aus.

ANDROID

  • Nokia
  • Samsung
  • HTC
  • Huawei
  • Sony
  • LG
  • One Plus
  • Google
  • Lenovo
  • Andere Android-Geräte

Viele neue Android-Smartphones verwenden einen Smart Manager oder einen ähnlichen Energiesparmodus, der die GPS-Tracking-Genauigkeit eines Telefons beeinträchtigen kann.

Durch Deaktivieren des Energiesparmodus und Optimieren der Standardeinstellungen des Android-Telefons wird das Problem häufig bei Geräten mit Android 6 oder höher behoben.

Deaktivieren der Energieeinsparung auf Android-Geräten:

NOKIA

Disable the power saver on Nokia devices

  • Deaktiviere den Energiesparmodus auf Nokia-Geräten
  • Gehe zu Telefoneinstellungen > Apps> Alle Apps anzeigen
  • Tippe auf das Menü oben rechts > System anzeigen
  • Suche die Energiespar-App in der Liste, wähle sie aus und schließe die Liste. Somit bleibt diese bis zum nächsten Neustart deaktiviert

SAMSUNG

Deaktiviere die Akkuoptimierung auf Samsung-Geräten

  • Öffne die Telefoneinstellungen und wähle Anwendungen
  • Tippe auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke
  • Wähle „Batterieverbrauch optimieren“.
  • Suche den World Run in der Liste und stelle sicher, dass es NICHT ausgewählt ist (keine Batterieoptimierung).
  • Einige Samsung-Geräte müssen in Power Manager zusätzlich angepasst werden. Die Einstellung muss Hintergrunddienste zulassen („optimiert“ oder „Energiesparen AUS“) - siehe Clip

HTC

Deaktiviere den Energiesparmodus bei HTC-Geräten

  • Öffne die Einstellungen des Telefons
  • Tippe auf ‚Akku’
  • Tippe darauf, um den Energiesparmodus zu deaktivieren

Deaktiviere die Optimierung (für Android 6 oder neuer) auf HTC-Geräten

  • Öffne die Telefoneinstellungen und tippe auf ‚Akku’
  • Tippe auf Batterieoptimierung
  • Tippe auf Nicht optimiert > Alle Apps, um die vollständige Liste der Apps anzuzeigen
  • Suche den World Run in der Liste > tippe auf Nicht optimieren > Fertig

HUAWEI

Alle Modelle ab EMUI Version 8.0

  • Öffne die Telefoneinstellungen und wähle „Akku".
  • Wähle „App Launch“.
  • Scrolle zur World Run App und stelle sie auf „Manuell verwalten“ (nach links schieben).
  • Aktiviere „Auto-Launch", "Secondary Launch" und "Run in Background".
  • Bestätige dies mit „OK“.

EMUI 6+ Geräte (und einige EMUI 5 Geräte)

  • Telefoneinstellungen > Erweiterte Einstellungen > Batteriemanager > Energieplan auf Leistung eingestellt
  • Telefoneinstellungen > Erweiterte Einstellungen > Akku-Manager > Geschützte Apps – Lege deine App als „Geschützt“ fest
  • Telefoneinstellungen > Apps > deine App > Akku > Energieintensive Eingabeaufforderung [deaktivieren] und nach dem Ausschalten des Bildschirms weiter ausführen [aktivieren]
  • Telefoneinstellungen > Apps > Erweitert (unten) > Optimierungen ignorieren > Zulassen drücken > Alle Apps > Suche deine App in der Liste und setze sie auf „Zulassen“

Huawei P9 Plus

  • Telefoneinstellungen > Apps > Einstellungen > Spezialzugriff > Batterieoptimierung ignorieren > Wähle ‚Zulassen’ für deine App.

SONY

Deaktiviere den Energiesparmodus auf Sony-Geräten

  • Öffne die Einstellungen deines Telefons
  • Batterie/Akku auswählen
  • Tippe auf STAMINA-Modus
  • Wähle „Nie“

Deaktiviere die Optimierung auf Sony-Geräten (für Android 6 oder neuer).

  • Öffne die Einstellungen deines Telefons
  • Tippe auf Batterie/Akku
  • Wähle die drei Punkte in der oberen rechten Ecke aus
  • Klicke auf Batterieoptimierung
  • Wähle Apps und dann World Run

LG

Deaktiviere den Energiesparmodus auf LG-Geräten

  • Wähle auf dem Startbildschirm ‚Apps’ aus
  • Wähle auf dem Apps-Kartenreiter ‚Einstellungen’ aus
  • Tippe auf ‚Allgemein’
  • Wähle ‚Akku’ und ‚Strom’ sparen.
  • Schalte den Batteriesparmodus aus

Deaktiviere die Optimierung auf LG-Geräten (für Android 6 oder neuer).

  • Öffne das Einstellungsmenü auf deinem Gerät
  • Tippe auf Batterie und Strom sparen
  • Tippe auf Batterieverbrauch
  • Tippe auf Optimierungen ignorieren

ONE PLUS

Deaktiviere den Energiesparmodus bei One Plus-Geräten

  • Öffne die Einstellungen deines Telefons
  • Tippe auf Batterie
  • Schalte den Batteriesparmodus aus

Deaktiviere die Optimierung auf One Plus-Geräten (für Android 6 oder höher).

  • Öffne die Einstellungen deines Telefons
  • Tippe auf Batterie
  • Wähle Batterieoptimierung
  • Suche den World Run in der Liste der Apps und wähl dies aus
  • Wähle ‚Nicht optimieren’

GOOGLE (PIXEL, NEXUS)

Android P.

Stelle sicher, dass die World Run-App in der folgenden Einstellung nicht eingeschränkt haben:

  • Einstellungen > Apps > Wähle „World Run“ > Erweitert > Akku > Hintergrundbeschränkungen.

Pie und Pre-Pie

  1. Gehe zu den Einstellungen deines Telefons
  2. Suche nach Apps und wähle World Run
  3. Tippe auf Erweitert > Batterie > Batterieoptimierung
  4. Ändere die Ansicht in ‚alle Apps’
  5. Suche nach deiner App
  6. Wähle ‚nicht optimiert’

Stelle sicher, dass Einstellungen > Apps > World Run > Erweitert > Akku > Hintergrundbeschränkungen nicht aktiviert sind.

LENOVO

Damit die World Run-App auf einem Lenovo P2 im Hintergrund funktioniert:

  • Aktiviere das Vorhängeschlosssymbol für World Run in der rechten oberen Ecke der App-Übersicht.

ANDERE ANDROID-GERÄTE

Die meisten Android-Telefone verwenden einen Energiesparmodus / eine Optimierung, der in den Einstellungen enthalten ist. Bitte stelle sicher, dass die World Run App vom Energiesparmodus ausgeschlossen und die Optimierung deaktiviert ist.

Auf einigen Geräten sind möglicherweise Apps installiert, die GPS-Dienste deaktivieren oder Hintergrund-Apps beenden, um den Batterieverbrauch zu verringern und die Systemleistung zu verbessern.

Zu suchende Apps: Advanced Task Killer  und Juice Defender. Bitte deaktiviere oder passe die Einstellungen dieser Apps an, damit die World Run App während langer Zeiträume im Hintergrund GPS-Informationen empfangen kann.

Falls du weitere Fragen hast, kannst du uns gerne über das Kontaktformular kontaktieren.