Im Team für die gute Sache

Eine Gruppe Läufer beim Wings for Life World Run 2022 in Wien.

Was den Wings for Life World Run von Anfang an auszeichnet? Seine Fähigkeit, die ganze Welt zu verbinden! Die Möglichkeit, innerhalb der Community eigene Teams zu gründen oder einem anderen Team beizutreten, gehört zum jährlichen Laufevent dazu und trägt zusätzlich zum Gemeinschaftsgefühl bei. Egal ob du mit der Wings for Life World Run App eine individuelle Route läufst, bei einem App Run Event auf die Strecke gehst oder beim Flagship Run in Wien am Start stehst, du kannst dich unabhängig von deinem Laufort einem Team anschließen oder sogar Captain deines eigenen Teams sein.


 

161.982 registrierte Teilnehmer sind beim Wings for Life World Run 2022 weltweit vereint für die gelaufen, die es selbst nicht können. Dabei haben sich tausende von ihnen rund um den ganzen Erdball in Teams zusammengetan, gegenseitig motiviert oder sogar herausgefordert. Und auch heuer ist das Team-Game stark: In Österreich sind zahlreiche namhafte Firmen-Teams wie Audi, Ö3, Salomon oder KTM am Start. Aber auch viele Spitzensportler wie Marcel Hirscher oder Thomas Morgenstern laden zum gemeinsamen Start beim Wings for Life World Run. Den großen Namen folgend haben sich darüber hinaus viele Vereine und Lauftreffs zusammengetan, um mit der App virtuell vereint zu laufen. Wie du dein eigenes Team gründen kannst oder welche Teams du im Auge behalten solltest, kannst du hier nachlesen!

 

Dein eigenes Team erstellen – einfach on the run! © Philipp Carl Riedl for Wings for Life World Run

 

Erstelle dein eigenes Team

Ein Team zu erstellen, dauert keine zehn Minuten und schafft Erinnerungen für die Ewigkeit. So geht’s:

  • Erstelle deinen Account auf wingsforlifeworldrun.com oder in der Wings for Life World Run App (AppStore / GooglePlay)
  • Melde dich für den globalen Spendenlauf am 7. Mai an.
  • Klicke im Menü auf „Teams” und anschließend auf „Team erstellen“.
  • Sei kreativ und überlege dir einen Namen für dein Team.
  • Lege ein Spendenziel fest – am Ende geht es doch vor allem darum, Spenden für die Rückenmarksforschung zu sammeln (keine Sorge, du kannst erst mal mit einem niedrigen Ziel starten und dieses später nach Bedarf anpassen).
  • Lade deine Freunde, Familienmitglieder, Kollegen und Follower ein.
  • Lauft gemeinsam für alle, die es nicht können.

Wie du als Captain dein Team zu Höchstleistungen motivierst, kannst du hier nachlesen.

 

Das Credo vieler Teams: Hauptsache gemeinsam für die gute Sache laufen. © Markus Berger for Wings for Life World Run

 

Du möchtest dich lieber einem Team anschließen? Hier sind unsere Favoriten!

Ö3-Team

Mit Team-Captain Gabi Hiller Vollgas geben! Mit 1.112 Mitgliedern hat das Ö3-Team 2022 unglaubliche 43.022,33 Euro Spendengelder erlaufen! Das größte Lauf-Team Österreichs möchte aber noch weiter wachsen und am 7. Mai noch mehr Teammitglieder an den Start bringen als je zuvor! Ein besonderes Highlight: Ö3-Wecker-Star Gabi Hiller wird alle Läufer auch in der App motivieren!

 

Team Audi

Bereits zum fünften Mal begleitet Audi den Wings for Life World Run. 2022 schlossen sich Audi Österreich und Audi Deutschland erstmals zu dem gemeinschaftlichen Team Audi zusammen und werden heuer von zwei Captains geführt: Kai Pflaume läuft beim Flagship Run in München und Manuel Feller wird das Team vom Flagship Run in Wien aus anführen.

 

Team Salomon

Als stolzer Partner des Wings for Life World Runs ruft Salomon einmal mehr auf, sich zusammenzutun und die Passion des Laufens im Team zu erleben. Salomon challenged schon alle vorab den Trainingsmodus der World Run App auszuprobieren: Jeder und jede, die im Team Salomon sind und ihren Trainingsfortschritt teilen, haben die Möglichkeit, eines von drei Salomon Outfits für den Wings for Life World Run zu gewinnen.

 

Team Marcel Hirscher

"Deine Grenzen lernst du nur kennen, wenn du bereit bist, sie zu überschreiten!" – Marcel Hirscher muss wissen, wovon er spricht. Ist er doch mit 138 Podestplätzen Platz 2 auf der ewigen Bestenliste der erfolgreichsten Skifahrer. Diesem Motto folgend kann das Team des Salzburgers am 7. Mai nur Laufgeschichte schreiben. Bist du bereit, an deine Grenzen zu gehen? Dann schließ dich diesem Spitzenteam an!

 

Team Morgenstern-Müller

Seit 2016 nehmen der querschnittgelähmte Ex-Skispringer Lukas Müller und Skisprung-Legende Thomas Morgenstern gemeinsam am Wings for Life World Run teil. Zur Gewohnheit wird das aber selbst über all die Jahre nicht – jedes Jahr ist für sie ganz besonders und die beiden freuen sich, am 7. Mai einmal mehr zusammen mit zahlreichen Läufern in ihrem Team an den Start gehen zu dürfen.

 

Red Bulls & Friends

Die Red Bull Eishockey Teams München und Salzburg gehen mit vereinten Kräften an den Start des diesjährigen Wings for Life World Run. Mit den beiden Spielern Thomas Raffl und Patrick Hager als Captains ist die Motivation hoch. Wer sich als Teil des Teams zu erkennen geben möchte, kann sich mit einem Spendenboost von 10 Euro ein exklusives Team-Shirt holen.

 

Team Intersport

Das Team INTERSPORT Österreich legt für die ersten 1.000 Anmeldungen jeweils noch mal 5 Euro in den Spendentopf! Als wäre das nicht Ansporn genug, verlost Intersport 10 Startplätze für den ausverkauften Flagship Run Wien! So kannst du gewinnen: Melde dich im Team INTERSPORT Österreich an und laufe bis 02.05. eine Strecke in Form eines Flügels. Teile das Ergebnis auf Instagram oder schicke es direkt an INTERSPORT. Auf gehts: Servus, die Wadln!

 

Team Ströck

Dem Unternehmen sind die Förderung von Sportlern sowie das Engagement für Charity-Projekte mindestens ebenso wichtig wie die Qualität ihrer Backwaren. Deswegen ist es eine Selbstverständlichkeit, beim Wings for Life World Run mit einem eigenen Team zu laufen! Der Extremsportler Michi Strasser und der Instagram-Läufer Lukas Kraetschmer führen das #teamströck an – mit ihnen als Captain bist du dem Catcher Car immer einen Schritt voraus!

 

Team Casinos Austria

Querschnittslähmung heilbar zu machen – diesem Ziel der Wings for Life Stiftung folgt das Team Casinos Austria gerne. Als Sponsor unterstützen sie den diesjährigen Lauf nicht nur finanziell, sondern auch durch Corporate Volunteering, also die tatkräftige Unterstützung bei den Vorbereitungsarbeiten und dem Lauf selbst. Auf die Plätze, fertig, los!

 

SC Austrian Airlines

Austrian Airlines ist 2023 nicht nur als offizieller Partner des Wings for Life World Run in Österreich dabei und wird die Sieger des Laufs überraschen, sondern tritt mit seinen Mitarbeitern auch als Team beim Flagship Run in Wien an. Doch auch wer nicht in Wien sein kann, kann sich ihrem Team anschließen. Wir wünschen gute Reise!

 

Team Buff

“BUFF® – Live more now! Entdecke einzigartige Erlebnisse, fühle dich inspiriert und ergreife den Moment.” Das Team BUFF® Austria lebt nach seinem eigenen Motto großartig und freut sich, genau diese Dinge mit allen anderen Teilnehmenden aus aller Welt beim Wings for Life World Run zu erleben.

 

Schließe dich einem der Teams an – denn: Gemeinsam ist alles schöner!

Machen wir den Lauf am 7. Mai wieder zu einem Tag voller schöner Erinnerungen!