FLAGSHIP RUN WIEN – ALLES, WAS DU JETZT WISSEN MUSST!

Wenige Minuten vor dem Start wartet die Menge beim Wings for Life World Run in Wien.

Der Wings for Life World Run 2023 steht vor der Tür und ist mit 13.500 Startern ausverkauft! Wir freuen uns riesig, die 10. Ausgabe es Wings for Life World Runs gemeinsam mit unserer einzigartigen Community beim Flagship Run in Wien zu bestreiten! Damit am 7. Mai alles wie am Schnürchen für dich läuft, haben wir hier alle wichtigen Infos und Fakten zusammengefasst.


DAS PROGRAMM

Am Samstag um 11:45 Uhr starten wir am Wiener Rathausplatz mit der offiziellen Eventeröffnung und du kannst dir ab 12:00 Uhr deine Startnummer in den Arkaden der Uni Wien abholen. Am Nachmittag gibt es auf der Hauptbühne Talks, eine Trial Bike Show mit Tom Öhler sowie ein Live-Workout für die letzten Vorbereitungen zum Lauf. Alle Wintersportfans kommen um 16:00 auf ihre Kosten, wenn Manuel Feller zur Autogrammstunde lädt. Um 17:30 Uhr erwartet dich zudem musikalische Motivation vom heimischen Pop-Trio folkshilfe.

Am Sonntag öffnen wir die Pforten um 8:00 Uhr. Dann kannst du dir – wenn du es bis dahin noch nicht gemacht hast – deine Startnummer abholen und dich mit vielen anderen Läufern beim Servus die Wadln Warm Up auf den Lauf einstimmen und aufwärmen! Ab 12:00 Uhr sind die Startblöcke offiziell geöffnet, bevor um 13:00 Uhr das weltweite Startsignal zum 10. Wings for Life World Run ertönt.

 

Alle Programmpunkte auf einen Blick:

 

SAMSTAG, 06.05.2023

  • 11:45 Uhr Offizielle Event-Eröffnung
  • 12:00 Uhr Startnummernausgabe
  • 13:00 Uhr Trial Bike Show
  • 15:00 Uhr Audi Panel Talk
  • 16:00 Uhr Autogrammstunde Manuel Feller
  • 16:30 Uhr Shaped by IB Workout mit DJ Instyle
  • 17:30 Uhr folkshilfe

 

SONNTAG, 07.05.2023

  • ab 08:00 Uhr Startnummernausgabe
  • 10:00 Uhr Autogrammstunde Anna Gasser
  • 10:30 Uhr Movement Talk mit carpe diem
  • 10:50 Uhr Casinos Austria Live-Auslosung
  • 11:00 Uhr Trial Bike Show
  • ab 11:00 Uhr Kleiderbeutelabgabe
  • 11:30 Uhr Servus die Wadln Warm-Up
  • 12:00 Uhr Öffnung der Startblöcke
  • 13:00 Uhr Start 10. Wings for Life World Run
  • 13:30 Uhr Start Catcher Car
  • 17:00 Uhr Trial Bike Show
  • ca. 18:30 Uhr Siegerehrung

DIE STRECKE

Wenn am 7. Mai um 13:00 Uhr der Startschuss fällt, stehst du auf der Wiener Ringstraße zwischen dem Rathaus und dem Burgtheater. Von dort geht es vorbei an der Universität Wien und dem Schwedenplatz in Richtung Wiener Staatsoper. Über die Linke Wienzeile, den Gumpendorfer Gürtel und den Mariahilfergürtel schlängelt sich unser Lauf quer durch die verschiedenen Wiener Gemeindebezirke. Entlang geschichtsträchtiger Gebäude wie dem Kunsthistorischen und Naturhistorischen Museum, der Hofburg und dem Parlament geht es noch einmal am Start vorbei. Vorbei am Schwedenplatz laufen die besonders Motivierten anschließenden durch den Prater auf die Donauinsel und Richtung Niederösterreich aus der Stadt hinaus bis nach Tulln.

Eine detaillierte Darstellung der gesamten Strecke findest du auf unserer offiziellen Location Seite.

Bei Sonnenschein durch den Prater – das wünschen wir uns auch für die 10. Ausgabe des Wings for Life World Runs! © Philip Platzer for Wings for Life World Run

DIE STARTBLÖCKE

Die Route ist so gewählt, dass Läufer und Rollstuhlfahrer, Spaziergänger und Personen mit Kinderwagen Seite an Seite an den Start gehen können. Damit alle richtig losstarten können, sind alle Teilnehmer des Wings for Life World Runs beim Start gemäß ihren persönlichen Marathon- oder Halbmarathonbestzeiten entsprechenden Startblöcken zugeteilt.

So findest du deinen Block: Stell dich ab 12 Uhr im Startbereich in dem vorgegebenen Startblock auf, der auf deiner Startnummer ausgewiesen und farblich markiert ist.

  • Der AUDI-Startblock 1 liegt am nächsten zur Startlinie, alle mit einer Marathonzeit bis 3 Stunden oder Halbmarathonzeit bis 1 ½ Stunden starten von hier.
  • Der ERGO-Startblock 2 gilt für alle Läufer mit einer Marathonzeit bis 4 Stunden oder einer Halbmarathonzeit bis 2 Stunden.
  • Im INTERSPORT-Startblock 3 gehen diejenigen mit einer Marathonzeit bis 5 Stunden oder Halbmarathonzeit bis 2 ½ Stunden an den Start.
  • Vom RAUCH-Startblock 4 starten alle mit einer Marathonzeit von über 5 Stunden, alle Starter ohne Angabe einer persönlichen Bestzeit und Teilnehmer mit Kinderwagen.

SALOMON PACEMAKER

Für alle Läufer, die gern ein Ziel vor Augen haben, stellt Salomon vier Pacemaker, die 10 km, 20 km, 30 km und 40 km schaffen, bevor sie das Catcher Car überholt. Wer sich den unterschiedlichen Pacemakern anschließt, kann sich an ihren Geschwindigkeiten orientieren, um ein entsprechendes Streckenziel zu erreichen. Die Pacemaker sind mit einer Beachflag gekennzeichnet, die die jeweilige Distanz anzeigt. Mit unserem Goal Calculator kannst du außerdem schon jetzt errechnen, wie schnell du dem Catcher Car davonlaufen musst, um dein Ziel zu erreichen.

DIE VERPFLEGUNG

Auf der Strecke befinden sich ab 4,2 km im Abstand von jeweils 4-5 km Verpflegungsstationen mit Wasser, Rauch SPORT Isotonic, Red Bull Energy Drink, Organics Simply Cola, Bananen, Orangen und Energie-Riegel bzw. -Gel. Ab 45 km erfolgt die Verpflegung im rollenden Modus.

Am Eventgelände am Rathausplatz gibt es zudem zahlreiche Verpflegungsmöglichkeiten sowie ein tolles Rahmenprogramm.

DAS CATCHER CAR

Das Catcher Car setzt sich exakt 30 Minuten nach dem Startsignal in Bewegung. Es fährt mit 14 km/h los und erhöht alle 30 Minuten die Geschwindigkeit, bis es seine Maximalgeschwindigkeit von 34 km/h erreicht hat. Für die Spitzenläufer wird es damit zunehmend schwieriger, dem Catcher Car lange davonzulaufen. Am Steuer des Audi Q8 e-tron Catcher Cars sitzen in diesem Jahr übrigens erneut Snowboard-Olympiasiegerin Anna Gasser und Paralympics-Legende Reini Sampl.

Sobald das Catcher Car dich überholt hat, ist dein Rennen beendet und es ist Zeit zu feiern. Für den Rücktransport zum Event-Village am Rathausplatz bitten wir dich, das öffentliche Netz der Wiener Linien zu nutzen. Ab 31,5 Kilometern werden alle Läufer mit Shuttlebussen zurückgefahren. Die nächstgelegene Shuttlestation kannst du nach dem Ausscheiden bei den Ordnern erfragen.

Einschlagen mit der Ziellinie – das geht nur mit unserem Catcher Car © Matthias Heschl for Wings for Life World Run

DER GLÜCKSKILOMETER VON CASINOS AUSTRIA

13 ist beim Flagship Run Wien deine Glückszahl! Passierst du die 13-Kilometer-Marke, wird dieser Moment auf einem Foto festgehalten. Außerdem gibt es einen Gutschein für den nächsten Casinobesuch obendrauf!

DAS EVENT VILLAGE

Zurück im Event Village kannst du das Rennen auf den Video-Leinwänden live weiterverfolgen. Nachdem die letzten Läufer eingeholt wurden, findet die hier im Anschluss auch die Siegerehrung im Rollstuhl- und Laufbewerb statt.

Im Event Village erhältst du bei den Infopoints am Rathausplatz gegen Vorlage deiner Startnummer bis 18:00 Uhr außerdem deine „Wings for Life World Run Finisher“-Medaille.

Damit du einen Überblick behältst, kannst du hier den Lageplan herunterladen und auf deinem Handy abspeichern.

Wir freuen uns auf einen genialen Renntag am 7. Mai! © Philipp Carl Riedl for Wings for Life World Run

 

An dieser Stelle schon ein großes Dankeschön, dass du mit deiner Teilnahme dazu beiträgst, eine Heilung für Querschnittslähmung zu finden!